Stadtführungen in Boppard

Stadtführungen in Boppard

Für Einzelpersonen und öffentliche Führung! Wir bieten allen Gästen in Boppard regelmäßige, öffentliche Führungen durch unsere historische Stadt an. Entdecken Sie die schönsten Ecken unserer mittelalterlichen Stadt durch eine kompetente Begleitperson.

Die Führungen finden ganzjährig jeden Samstag um 11.00 Uhr statt. Die öffentlichen Führungen starten jeweils vor der Tourist Information am Alten Rathaus/Marktplatz.

Preis: 3,00 € p.P./Dauer: 90 Minuten


Kirchen, Klöster und Kastelle

Folgen Sie den kunsthistorischen Ausführungen unseres akademisch ausgebildeten Stadtführers: Erfahren sie mehr über die einzigartige Ausstattung der Karmeliterkirche, gewinnen Sie einen Einblick in die Baugeschichte der St. Severus-Kirche – und auch die evangelische Christus-Kirche steht auf dem Programm. Von der Bedeutung der Stadt Boppard bis in die frühe Neuzeit zeugen die zahlreichen Klöster, die heute ganz andere Institutionen beherbergen. Und was wäre einen Eintauchen in die Geschichte der Stadt ohne die Kurfürstliche Burg und das Römer-Kastell. Im Gegensatz zur klassischen Stadtführung stehen hier einzelne Bauwerke im Vordergrund, die intensiv und spannungsreich besprochen und beleuchtet sowie in den kunsthistorischen Kontext eingebunden werden. Eine Führung für interessierte Kenner und solche, die es werden wollen.

Kosten: 100,- € pauschal
Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Pers.

Terminabsprache erfolgt über die Tourist Information.

 

Kinderstadtführungen

Eine Zeitreise mit Gaius Julius Pfifficus in das römische Boppard. Was führte die Römer an den Rhein? Wie lebten die römischen Soldaten vor knapp 1700 Jahren? Wie haben die Römer unser Leben bis heute beeinflusst? Pfifficus – ein waschechter Römer – plaudert aus dem Nähkästchen und nimmt Euch mit auf eine spannende Zeitreise.

Altersstufe: Vor- und Grundschüler

Quiztour durch 2000 Jahre Stadtgeschichte – auf Biegen und Brechen mit dem Möbelschreiner Michael Thonet, – zu Besuch bei einer „süßen“ alten Dame, – als die Bopparder noch Römer waren,
zu diesen und weiteren Themen gibt es eine kindgerechte Führung durch 2000 Jahre Stadtgeschichte, bei der es auch darum geht, wahre und unwahre Aussagen zu erkennen. 
Altersstufe: Kinder & Jugendliche bis Mittelstufe.


Maximale Teilnehmerzahl bei beiden Touren: 25 Personen + Begleitpersonen (Keine Mindestteilnehmerzahl
)
Kosten: jeweils 55,- € bei Barzahlung vor Ort 

Dauer: 1,5 Stunden