260 n. Chr.

Aufgabe des Limes und rechtsrheinischer Gebiete. Rückverlegung der Grenze an den Rhein.