568 n.Chr.

Der Einfall der Langobarden in Italien beendet die Völkerwanderung.